192121

Ich bin in einer Situation angelangt, in der ich nie wieder sein wollte.

Und mein ganzer Körper zittert.

12.12.09 19:42, kommentieren

Werbung


Über ein Jahr …

… ist es her. Und es hat sich vieles geändert.

Doch der Takt meines Lebens schwingt in gleichem Tempo weiter.

17.5.09 15:23, kommentieren

Mt 22, 37 ff

Nur wer sich selbst liebt, kann jemand anderen lieben.

2 Kommentare 27.4.08 20:39, kommentieren

Nochmal geschafft …

In die Faulheit wächst man hinein – je mehr ein Mensch zu tun hat, umso mehr kann er leisten.

11.4.08 01:27, kommentieren

Gute Menschen sind ansteckend …

Es gibt Dinge, über die spreche ich nicht einmal mit mir selbst.

 Welch Narr ist doch Ehrlichkeit …

31.3.08 01:09, kommentieren

Wider die Vernunft

… warum?

1 Kommentar 26.3.08 17:59, kommentieren

tempus fugit

… und doch wirke ich dem nicht entgegen.

 

Ich bin einfach nur noch müde. Müde vom Leben.

Vielleicht schlafe ich irgendwann ein und wache einfach nicht mehr auf.

22.3.08 14:11, kommentieren